Logo Kneipp-Verein

Gladbeck e.V. und Essen e.V.

5 Elemente - Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung
.

Kneipp-Vortrag: Patientenverfügung Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung

Der Kneipp-Verein bietet einen Vortrag von der Psychoonkologin und Dipl.-Pädagogin Anne Grüter zum Thema Patientenverfügungen ? Vorsorgevollmacht ? Betreuungsverfügung an. Der medizinische Fortschritt der vergangenen Jahrzehnte hat viele Behandlungserfolge und damit eine höhere Lebenserwartung hervorgebracht. Heute, besonders im Kontext von Alters- und Demenzproblematik, haben Menschen Angst vor einer Leidens- und Sterbensverlängerung durch medizinische Maßnahmen. "Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin?" Zu dieser Frage hat der Gesetzgeber rechtliche Regelungen erlassen, die unter anderem in Patientenverfügungen und / oder Vorsorgevollmachten bzw. Betreuungsverfügungen ihren Ausdruck finden. Die Psychoonkologin und Dipl.-Pädagogin Anne Grüter wird den Vortrag halten und freut sich auf eine rege Teilnahme. Alle interessierten Bürger sind herzlich am Mittwoch, 20. Februar um 16.00 Uhr in den Konferenzraum im St. Barbara-Hospital, Mittelstraße 37, 45964 Gladbeck zu diesem kostenlosen Vortrag eingeladen. Ab 15 Uhr stehen Kaffee und Kuchen bereit.

 

.
  • .
  • .
Powered by Papoo 2016